Wirkstoff(e) Metronidazol
Zulassungsland Ă–sterreich
Hersteller Galderma
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code D06BX01
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Chemotherapeutika zur topischen Anwendung

Zulassungsinhaber

Galderma

Gebrauchsinformation

Was ist es und wofĂĽr wird es verwendet?

Rozex-Lotion enthält den Wirkstoff Metronidazol, der gegen eine Vielzahl pathogener Mikroorganismen wirkt.

Rozex-Lotion dient zur Anwendung an der Haut zur Behandlung von entzündeten Papeln, Pusteln und Erythemen (Rötung) bei Rosazea (Akne rosacea).

Anzeige

Was mĂĽssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Rozex-Lotion darf nicht angewendet werden,

â—Ź wenn Sie ĂĽberempfindlich gegen den Wirkstoff, gegen Nitroimidazole oder einen der sonstigen Bestandteile von Rozex-Lotion sind.

RozexlotionGI

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Rozex-Lotion ist erforderlich,

  • Vermeiden Sie, dass Rozex-Lotion in offene Wunden, Schleimhäute oder in die Augen kommt. Nach dem Auftragen auf die Haut sind die Hände grĂĽndlich zu reinigen.
  • Vermeiden Sie stärkere UV-Bestrahlung (Solarium, Höhensonne, Sonnenbäder)
  • Die vom Arzt empfohlene Anwendungsdauer soll nicht ĂĽberschritten werden. Eine Wiederholung der Behandlung nach einem anwendungsfreien Intervall von 6 Wochen kann von Ihrem Arzt angeordnet werden.
  • Bei Auftreten von zentralnervösen Störungen oder Blutveränderungen ist sofort Ihr Arzt zu informieren. In diesem Fall muĂź gegebenenfalls die Therapie mit Rozex-Lotion abgebrochen werden.
  • Rozex-Lotion darf nicht bei Kindern angewendet werden.
  • Der Wirkstoff in Rozex-Lotion ist ein Nitroimidazolabkömmling der bei Patienten mit einer Blutdyskrasie (Blutwertveränderung) nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden darf. Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eine Blutdyskrasie bekannt ist.

Bei Anwendung von Rozex-Lotion mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wenn Sie schwanger sind oder stillen dĂĽrfen Sie Rozex-Lotion nicht anwenden.

Teilen Sie daher bitte Ihrem Arzt mit, falls Sie schwanger sind, wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sind, wenn Sie beabsichtigen schwanger zu werden oder wenn Sie stillen.

VerkehrstĂĽchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Rozex-Lotion hat keinen Einfluss auf die VerkehrstĂĽchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Rozex-Lotion immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, die Lotion zweimal täglich morgens and abends dünn auf die vorher gereinigten betroffenen Hautstellen auftragen.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie Rozex-Lotion anwenden mĂĽssen. Die Behandlung erfolgt normalerweise ĂĽber 3-4 Monate.

RozexlotionGI

Nach einem anwendungsfreien Intervall von 6 Wochen kann die Therapie von Ihrem Arzt fĂĽr weitere 3-4 Monate fortgesetzt werden.

Wenn Sie eine größere Menge Rozex-Lotion angewendet haben als Sie sollten,

Auch wenn Sie größere Mengen von Rozex-Lotion angewendet haben als Sie sollten ist nicht mit toxischen Nebenwirkungen zu rechnen.

Es sind bis jetzt keine Fälle von Vergiftungen nach Einnahme von Rozex-Lotion bekannt geworden.

Bei Einnahme hoher Mengen von Rozex-Lotion informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie eine Anwendung von Rozex-Lotion vergessen haben,

verwenden Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge. Nehmen Sie Ihren üblichen Behandlungsplan wieder auf.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie mehrere Anwendungen vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Rozex-Lotion abbrechen,

suchen Sie bitte Ihren Arzt auf. Es kann zu einer Verschlechterung der Erkrankung kommen, wenn die Anwendung von Rozex-Lotion vorzeitig beendet wird. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie unter Anwendung von Rozex-Lotion eine Verschlechterung Ihrer Hauterkrankung feststellen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Rozex-Lotion Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten mĂĽssen.

Schätzung der Häufigkeit:

„häufig“: weniger als einer von 10 und mehr als einer von 100 Patienten; „gelegentlich“: weniger als einer von 100 und mehr als einer von 1000 Patienten.

Organklassensystem

Häufigkeit

Nebenwirkung

 

 

 

Erkrankungen der Haut

Häufig

Lokale Irritationen,

und des

 

trockene Haut, Rötung,

Unterhautzellgewebes

 

Juckreiz, Hautbrennen,

 

 

Hautreizung,

Erkrankungen des

Gelegentlich

Kribbeln

Nervensystems

 

 

Erkrankungen des

Gelegentlich

Geschmacksstörung,

Gastrointestinaltraktes

 

Ăśbelkeit

 

 

RozexlotionGI

Allgemeine

Häufig

Schmerzen (Brennen)

Erkrankungen und

 

 

Beschwerden am

 

 

Verabreichungsort

 

 

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht über 25°C lagern.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dĂĽrfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des betreffenden Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Rozex-Lotion enthält:

Der Wirkstoff ist Metronidazol

1 g enthält 7,5 mg Metronidazol.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Carbomer 941, Benzylalkohol, Glycerol, Macrogol 400, Polyoxyl(21)stearylether, Glycerinmono- und -polyoxyethylenstearat, Sterylalkohol, flüssiges Paraffin, Cyclomethicon, Kaliumsorbat, Milchsäure und/oder Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser.

Wie Rozex-Lotion aussieht und Inhalt der Packung:

Rozex-Lotion ist eine farblose, durchscheinende Emulsion.

Rozex-Lotion ist in einer HDPE Tube mit einem weißen Polypropylenverschluß erhältlich.

Die Tube enthält 30g Lotion

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Zulassungsinhaber:

Galderma International

92927 La Defense Cedex

Frankreich

RozexlotionGI

Vertrieb:

AB-Consult

1120 Wien

Hersteller

Laboratoires Galderma Zone Industrielle Montdésir 74540 Alby sur Chéran Frankreich

Z. Nr.:

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im Jänner 2009

Anzeige

Wirkstoff(e) Metronidazol
Zulassungsland Ă–sterreich
Hersteller Galderma
Suchtgift Nein
Psychotrop Nein
ATC Code D06BX01
Abgabestatus Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Chemotherapeutika zur topischen Anwendung

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden