Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelee

Abbildung Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelee

Medikament kaufen

Menge wählen:
DocMorris
Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée Dentalgel 25 g 25 G
Lagernd ‚ÄĘ
DocMorris
5,99 ‚ā¨
239,60 ‚ā¨/kg
Zum Shop
Wirkstoff(e) Natriumfluorid
Zulassungsland Deutschland
Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 14.05.2003
ATC Code A01AA01
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Zulassungsinhaber

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Fluoretten 0,5 mg Natriumfluorid Zentiva Pharma GmbH
CONTROCAR Natriumfluorid lege artis Pharma GmbH & CoKG
Peditrace Kaliumiodid Zinkchlorid Natriumfluorid Baxter Deutschland GmbH
Addaven Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung Kaliumiodid Natriumfluorid Natriumselenit Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Fluoretten 0,25 mg Natriumfluorid Zentiva Pharma GmbH

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée ist ein Dentalgel. Es wird zusätzlich zur normalen Zahnhygiene angewendet zur:

  • Vorbeugung der Karies.
  • Unterst√ľtzung der Behandlung von Initialkaries.
  • Behandlung √ľberempfindlicher Zahnh√§lse.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Natriumfluorid, Pfefferminzaroma oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn Sie den Schluckreflex nicht kontrollieren k√∂nnen.
  • bei Kindern unter 6 Jahren.
  • bei Personen mit einer diagnostizierten Dentalfluorose (Farb- bzw. Strukturver√§nderungen des Zahnschmelzes durch erh√∂hte Fluoridzufuhr).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée anwenden.

Schlucken Sie das Gel nicht. Falls Sie das Gel geschluckt haben, informieren Sie Ihren Zahnarzt oder Arzt. Leiden Sie nach dem Schlucken des Gels an Durchfall oder Unwohlsein, suchen Sie umgehend einen Arzt auf.

Verwenden Sie w√§hrend der Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e keine anderen Fluorid-Erg√§nzungsmittel (wie z. B. Fluorid-Tropfen oder Fluorid-Tabletten) mit Ausnahme von Zahnpasta und Mundsp√ľlung.

Eltern sollten die richtige Dosierung und Anwendung bei Kindern √ľberwachen.

Bei √ľberempfindlichen Zahnh√§lsen: Empfindliche Z√§hne k√∂nnen auf ein tieferliegendes Problem hinweisen, das einer unverz√ľglichen medizinischen Betreuung bedarf. Sollte sich die √úberempfindlichkeit der Zahnh√§lse nicht bessern oder sogar verschlimmern, muss die Behandlung abgebrochen und ein Zahnarzt aufgesucht werden.

Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, k√ľrzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen fluoridhaltigen Arzneimitteln kann es zu einer √úberdosierung kommen. Verwenden Sie daher keine anderen Fluorid-Erg√§nzungsmittel (wie z. B. Fluorid-Tropfen oder Fluorid-Tabletten) mit Ausnahme von Zahnpasta und Mundsp√ľlung.

Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Vor oder nach der Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e k√∂nnen Sie essen oder trinken. Gr√ľnde, die dagegen sprechen, sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Bisher liegen keine ausreichenden Erfahrungen zur Sicherheit der Anwendung in der Schwangerschaft vor. Dieses Arzneimittel sollte daher w√§hrend der Schwangerschaft unter besonderer Vorsicht und erst nach R√ľcksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e sollte w√§hrend der Stillzeit mit Vorsicht und erst nach √§rztlicher R√ľcksprache angewendet werden.

Verkehrst√ľchtigkeit und F√§higkeit zum Bedienen von Maschinen

Auswirkungen auf die Fahrt√ľchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bei diesem Arzneimittel nicht bekannt.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Generelle Hinweise zur Anwendung

Zur dentalen Anwendung.

Das Gel darf bei Kindern unter 6 Jahren, aufgrund der Gefahr des Verschluckens, nicht angewendet werden.

Bei der Heimanwendung sollten Eltern die richtige Dosierung und Anwendung bei Kindern √ľberwachen.

Falls nicht anders vom Zahnarzt empfohlen, erfolgt die Anwendung einmal w√∂chentlich nach gr√ľndlicher Reinigung der Z√§hne mit einer normalen Zahnpasta.

Bei √ľberempfindlichen Zahnh√§lsen: Empfindliche Z√§hne k√∂nnen auf ein tieferliegendes Problem hinweisen, das einer unverz√ľglichen medizinischen Betreuung bedarf. Sollte sich die √úberempfindlichkeit der Zahnh√§lse nicht bessern oder sogar verschlimmern, muss die Behandlung abgebrochen und ein Zahnarzt aufgesucht werden.

Die angegebene Dosis darf nicht √ľberschritten werden.

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e ist kein Ersatz f√ľr eine normale Zahnpasta.

Das Gel nicht schlucken.

Anwendung zu Hause zur Kariesprophylaxe und Unterst√ľtzung der Behandlung von Initialkaries

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

Geben Sie maximal einmal w√∂chentlich, nach gr√ľndlicher Reinigung der Z√§hne mit normaler Zahnpasta, einen 2,5 cm langen Strang Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e (entspricht ca. 0,3 g Gel bzw. 3,75 mg Fluorid) auf eine Zahnb√ľrste. B√ľrsten Sie Ihre Z√§hne mit dem Gel mindestens 2 Minuten. Spucken Sie das Gel anschlie√üend aus.

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren:

Geben Sie maximal einmal w√∂chentlich, nach gr√ľndlicher Reinigung der Z√§hne mit normaler Zahnpasta, einen 0,7 cm langen Strang Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e (erbsengro√üe Menge; entspricht ca. 0,1 g Gel bzw. 1,25 mg Fluorid) auf eine Zahnb√ľrste. B√ľrsten Sie Ihre Z√§hne mit dem Gel mindestens 2 Minuten. Spucken Sie das Gel anschlie√üend aus.

Um das Abmessen der richtigen Menge zu erleichtern, finden Sie nachfolgend (und auf der Tube) Messlinien von 0,7 cm und 2,5 cm Länge.

0,7 cm

2,5 cm

Anwendung zu Hause zur Behandlung √ľberempfindlicher Zahnh√§lse

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

Geben Sie maximal einmal wöchentlich einen 0,7 cm langen Strang Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée (erbsengroße Menge; entspricht ca. 0,1 g Gel bzw. 1,25 mg Fluorid) auf die Fingerkuppe oder ein Wattestäbchen und tragen es auf die betroffene Zahnfläche auf. Das Gel 2 Minuten einwirken lassen und anschließend ausspucken.

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren:

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mit Anzeichen von √ľberempfindlichen Zahnh√§lsen sollten Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e erst nach R√ľcksprache mit einem Zahnarzt anwenden.

Um das Abmessen der richtigen Menge zu erleichtern, finden Sie nachfolgend (und auf der Tube) eine 0,7 cm lange Messlinie.

0,7 cm

√úbersichtstabelle zur Dosierung

AnwendungsgebietErwachsene und Jugendliche ab 12 JahrenKinder zwischen 6 und 12 Jahren
Kariesprophylaxe / Initialkaries2,5 cm langen Gelstrang auf eine Zahnb√ľrste geben und Z√§hne mindestens 2 Minuten b√ľrsten. Das Gel anschlie√üend ausspucken.0,7 cm langen Gelstrang auf eine Zahnb√ľrste geben und Z√§hne f√ľr mindestens 2 Minuten b√ľrsten. Das Gel anschlie√üend ausspucken.
Uberempfindliche Zahnh√§lse0,7 cm langen Gelstrang auf die betroffene Zahnfl√§che auftragen und 2 Minuten einwirken lassen. Das Gel anschlie√üend ausspucken.Die Anwendung erfolgt erst nach zahn√§rztlicher R√ľcksprache.

Anwendung in der Zahnarztpraxis

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e kann mit einem geeigneten Gel-Tr√§ger oder einer Kan√ľle aufgetragen werden.

Die Anwendung sollte bei erh√∂htem Kariesrisiko (z. B. bei Patienten mit kieferorthop√§dischen Apparaturen) monatlich durchgef√ľhrt werden. Bei Bedarf ist die Anwendung maximal 1x w√∂chentlich m√∂glich. Ansonsten sollte eine Anwendung im Rahmen des regelm√§√üigen Zahnarztbesuches (ca. 2 Mal pro Jahr) erfolgen.

Zur Kariesprophylaxe und Behandlung der Initialkaries sollte eine Einwirkzeit des Gels von 2 Minuten nicht unterschritten werden. F√ľr die Behandlung √ľberempfindlicher Zahnh√§lse das Gel 2 Minuten einwirken lassen.

Nach der Anwendung das Gel ausspucken.

Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt.

Wenn Sie eine größere Menge des Gels oder das Gel zu häufig angewendet haben, beenden Sie die Anwendung und suchen Sie umgehend einen Arzt oder Zahnarzt auf.

Versehentliches Verschlucken gro√üer Fluoridmengen kann zu einem starken Brennen im Mund und einer gereizten Zunge f√ľhren. Innerhalb von 30 Minuten nach der Anwendung k√∂nnen √úbelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Sollten bei Ihnen ein oder mehrere Symptome auftreten, suchen Sie umgehend √§rztliche Hilfe auf, insbesondere wenn Kinder betroffen sind.

Wenn Sie die Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée vergessen haben

Falls Sie eine Anwendung vergessen haben, können Sie diese jederzeit nachholen.

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Zahnarzt verordnet wurde.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Anwendung von Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée abbrechen

Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

√úber folgende Nebenwirkungen wurde nach der Markteinf√ľhrung berichtet. Da diese Reaktionen freiwillig von einer Population unbekannter Gr√∂√üe gemeldet wurden, sind die H√§ufigkeiten nicht bekannt (H√§ufigkeit auf Grundlage der verf√ľgbaren Daten nicht absch√§tzbar). Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es sich um seltene (betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000) oder sehr seltene (betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000) Nebenwirkungen handelt.

Beenden Sie die Einnahme dieses Arzneimittels und fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn bei Ihnen eine der folgenden Nebenwirkungen auftritt:

  • √úberempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) wie z. B. Hautausschlag oder Juckreiz, manchmal begleitet von Atembeschwerden oder Schwellungen von Lippe, Zunge, Hals oder Gesicht
  • Abschilferungen (desquamative Ver√§nderungen), Geschw√ľre oder Sch√§digungen an der Mundschleimhaut sowie Reizungen im Mundraum

Bei entsprechend sensibilisierten Patienten können durch Pfefferminzaroma Überempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Atemnot) ausgelöst werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut f√ľr Arzneimittel und Medizinprodukte

Abt. Pharmakovigilanz

Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3

D-53175 Bonn

Website: http://www.bfarm.de

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, k√∂nnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen √ľber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verf√ľgung gestellt werden.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel f√ľr Kinder unzug√§nglich auf.

Sie d√ľrfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube nach ‚ÄěVerwendbar bis‚Äú angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Lagerungsbedingungen

Nicht √ľber 25¬įC lagern.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch

Nach dem √Ėffnen ist das Arzneimittel innerhalb von 6 Monaten aufzubrauchen.

Entsorgen Sie Arzneimittel niemals im Abwasser(z.B. nicht √ľber die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Anzeige

Weitere Informationen

Was Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée enthält

  • Der Wirkstoff ist Natriumfluorid.
    1 g Dentalgel enthält 27,65 mg Natriumfluorid, entsprechend 1,25 % Fluorid (12,5 mg bzw. 12.500 ppm Fluorid).
  • Die sonstigen Bestandteile sind:
    Gereinigtes Wasser, Dinatriumhydrogenphosphat, Carbomer 956, Natriumdodecylsulfat, Pfefferminzaroma, Saccharin-Natrium, Grapefruitaroma Typ A, Natriumhydroxid, Himbeeraroma, Patentblau V (E 131).

Wie Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelée aussieht und Inhalt der Packung

Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gel√©e ist ein t√ľrkisblaues Dentalgel.

Das Arzneimittel ist erhältlich in Packungen mit:

  • 25 g Dentalgel (apothekenpflichtig)
  • 40 g Dentalgel (verschreibungspflichtig)
  • 225 g Dentalgel (verschreibungspflichtig, Anstaltspackung)

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG ÔÄ™80258 M√ľnchen

ÔĀ≤Barthstra√üe 4, 80339 M√ľnchen Tel.: (089) 78 77-209

Fax: (089) 78 77-304

E-Mail: medical.contactcenter@gsk.com

Hersteller

Purna Pharmaceuticals NV

Rijksweg 17

BE-2870 Puurs

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt √ľberarbeitet im Juli 2020.

A71-0

Anzeige

Zuletzt aktualisiert: 03.07.2022

Quelle: Sensodyne PROSCHMELZ Fluorid Gelee - Beipackzettel

Wirkstoff(e) Natriumfluorid
Zulassungsland Deutschland
Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Betäubungsmittel Nein
Zulassungsdatum 14.05.2003
ATC Code A01AA01
Abgabestatus Apothekenpflichtig
Verschreibungsstatus nicht verschreibungspflichtig
Pharmakologische Gruppe Stomatologika

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden