Natriumfluorid

Natriumfluorid
ATC Code A01AA01, A12CD01
Molare Masse (g·mol−1) 41,99
Aggregatzustand fest
Dichte (g·cm−3) 2,78
Schmelzpunkt (°C) 993
Siedepunkt (°C) 1704
CAS-Nummer 7681-49-4
PUB-Nummer 5235
Löslichkeit mäßig in Wasser / schlecht in Ethanol

Grundlagen

Das farblose Natriumfluorid kristallisiert in der Natriumchloridstruktur und lässt sich zu Einkristallen „züchten“. Es ist durchlässig für Infrarot- und UV-Licht. In Wasser ist es bei allen Temperaturen nur mäßig löslich. Erwärmen steigert die Löslichkeit kaum. In Ethanol löst es sich nicht. In konzentrierter Schwefelsäure setzt es sich zu Natriumsulfat und Fluorwasserstoff um. Infolge teilweise stattfindender Hydrolyse reagiert die wässrige Lösung von Natriumfluorid leicht alkalisch. Natriumfluorid wirkt als Insektizid und ist giftig.

Pharmakologie

Den schützenden Effekt von Natriumfluorid auf die Zahn- und Mundgesundheit erklärt man sich auf zweierlei Weise. Zum einen wird der Wirkstoff in den Zahnschmelz eingebaut und macht ihn damit widerstandsfähiger. Zum anderen nimmt man an, dass Natriumfluorid auch direkt die Bakterienlast im Mundraum reduziert. Wie dieser Effekt zustande kommt, ist nicht geklärt.

In der Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose macht man sich zunutze, dass Natriumfluorid eine anregende Wirkung auf die knochenbildenden Osteoblasten hat. Zudem wird der Wirkstoff in die Knochenstruktur eingebaut und verbessert so die Knochendichte.

Toxizität

Natriumfluorid ist giftig. Das Einatmen von Stäuben ist zu vermeiden. Bei der Arbeit mit Natriumfluorid sind Handschuhe zu tragen. Als letal wird grundsätzlich eine Menge von 5–10 g für einen 70 kg schweren Menschen angesehen. Allerdings wurden Todesfälle bereits ab einer Dosis von 15 mg/kg beobachtet, was bei einem 70 kg schweren Menschen einer Menge an Natriumfluorid von 1,05 g entspricht. Aus diesen Gründen wird bereits eine Menge von 5 mg/kg als kritische Schwelle angesehen, da bereits ab diesem Punkt ernste lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen auftreten können, die eine sofortige Notbehandlung benötigen.

Dein persönlicher Arzneimittel-Assistent

Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für häufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir können für die Korrektheit der Daten keine Haftung übernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. Für Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.