Fluimucil Grippe Day & Night

Abbildung Fluimucil Grippe Day & Night
Wirkstoff(e) Paracetamol Acetylcystein
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Zambon Switzerland Ltd
Suchtgift Nein
ATC Code N02BE51
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Analgetika und Antipyretika

Zulassungsinhaber

Zambon Switzerland Ltd

Medikamente mit gleichem Wirkstoff

Medikament Wirkstoff(e) Zulassungsinhaber
Paracetamol axapharm Paracetamol Axapharm AG
Tramadol-Paracetamol Sandoz¬ģ, Filmtabletten Paracetamol Sandoz Pharmaceuticals AG
DAFALGAN¬ģ Direct Granulat Paracetamol UPSA Switzerland AG
Zaldiar¬ģ Paracetamol Gr√ľnenthal Pharma AG
Mepha-Grippal C Brausetabletten Paracetamol Ascorbinsäure (Vitamin C) Mepha Pharma AG

Gebrauchsinformation

Was ist es und wof√ľr wird es verwendet?

Fluimucil Grippe Day & Night ist ein Kombinationspr√§parat in Form von Brausetabletten. Die Brausetabletten liegen als Fluimucil Grippe Day (hellblaue Sachets) f√ľr die Anwendung w√§hrend des Tages und als Fluimucil Grippe Night (dunkelblaue Sachets) f√ľr die Anwendung w√§hrend der Nacht vor.

Fluimucil Grippe Day & Night wird angewendet zur kurzfristigen Behandlung von Erkältungen und grippalen Erkrankungen, die mit der Bildung von zähem Schleim der Atemwege einhergehen und die begleitet sind von Fieber, Gliederschmerzen und verstopfter Nase.

Fluimucil Grippe Day enth√§lt den fiebersenkenden und schmerzstillenden Wirkstoff Paracetamol, sowie Acetylcystein, das den z√§hen, festsitzenden Schleim in den Luftwegen verfl√ľssigt und l√∂st und auswurff√∂rdernd wirkt. Zudem enth√§lt es Pseudoephedrinhydrochlorid, das auf die Nasen- und Bronchialschleimhaut abschwellend wirkt, eine √ľberm√§ssige Schleimproduktion vermindert und dadurch die Atmung erleichtert.

Fluimucil Grippe Night enthält ebenfalls den fiebersenkenden und schmerzstillenden Wirkstoff Paracetamol. Zudem enthält es Chlorphenaminmaleat, das eine leicht hustenberuhigende, schlafanstossende und gleichzeitig antiallergische Wirkung hat.

Anzeige

Was m√ľssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Was sollte dazu beachtet werden?

Fluimucil Grippe Day & Night sollte ohne Verordnung des Arztes bzw. der √Ąrztin h√∂chstens 4 Tage angewendet werden. Schmerzmittel sollen nicht ohne √§rztliche Kontrolle √ľber l√§ngere Zeit regelm√§ssig eingenommen werden. Anhaltende Schmerzen bed√ľrfen einer √§rztlichen Abkl√§rung. Die angegebene oder vom Arzt bzw. der √Ąrztin verschriebene Dosierung darf nicht √ľberschritten werden. Um das Risiko einer √úberdosierung zu verhindern, soll sichergestellt werden, dass andere verabreichte Arzneimittel kein Paracetamol enthalten. Eine √úberdosis kann eine sehr schwere Lebersch√§digung zur Folge haben.

Es ist auch zu bedenken, dass die langfristige Einnahme von Schmerzmitteln ihrerseits dazu beitragen kann, dass Kopfschmerzen weiter bestehen. Die langfristige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, kann zur dauerhaften Nierensch√§digung mit dem Risiko eines Nierenversagens f√ľhren.

Bei einer Grippe tragen einige Tage Bettruhe zur Erholung bei.

Die auswurff√∂rdernde Wirkung von Fluimucil Grippe Day & Night wird durch reichliches Trinken unterst√ľtzt.

Rauchen tr√§gt zur √ľberm√§ssigen Bildung von Bronchialschleim bei. Durch Verzicht auf das Rauchen k√∂nnen Sie die Wirkung von Fluimucil Grippe Day & Night unterst√ľtzen.

Wann ist bei der Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night Vorsicht geboten?

Wenn Sie bei einer fr√ľheren Einnahme eines Arzneimittels mit den gleichen Wirkstoffen Hautausschl√§ge oder Atembeschwerden beobachtet haben, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin dar√ľber informieren, bevor Sie mit der Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night beginnen.

Wenn Sie eine generalisierte Hautr√∂tung verbunden mit Pusteln und Fieber bekommen, oder wenn pl√∂tzliche Bauchschmerzen oder Blutungen im Enddarm auftreten (Folgen einer Entz√ľndung des Dickdarms/isch√§mische Kolitis), beenden Sie die Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night und wenden Sie sich unverz√ľglich an Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin. Siehe Kapitel ¬ęWelche Nebenwirkungen kann Fluimucil Grippe Day & Night haben?¬Ľ.

Bei der Anwendung von Fluimucil Grippe Day & Night kann eine verringerte Blutversorgung des Sehnervs auftreten. Brechen Sie bei einem pl√∂tzlichen Verlust des Sehverm√∂gens die Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night ab und suchen Sie sofort Ihren Arzt auf oder begeben Sie sich unverz√ľglich in medizinische Behandlung. Siehe Kapitel ¬ęWelche Nebenwirkungen kann Fluimucil Grippe Day & Night haben?¬Ľ.

Bei Fluimucil Grippe Day & Night handelt es sich um eine Kombination verschiedener Wirkstoffe, nehmen Sie deshalb keine zus√§tzlichen fiebersenkenden, Schleimhaut abschwellenden oder Schleim l√∂senden Arzneimittel. Auch auf die gleichzeitige Einnahme von Hustenreiz d√§mpfenden Medikamenten (Antitussiva) soll verzichtet werden, da durch diese Mittel der Husten unterdr√ľckt wird, wodurch das Abhusten des verfl√ľssigten Schleims beeintr√§chtigt wird und es zu einem Stau des Bronchialschleims mit Gefahr von Bronchialkr√§mpfen und Infektionen der Atemwege kommen kann.

Wenn Sie an einer der folgenden Krankheiten leiden, d√ľrfen Sie Fluimucil Grippe Day & Night nur unter √§rztlicher Kontrolle anwenden, dies gilt insbesondere f√ľr √§ltere Patienten: bei Bluthochdruck, Herzkreislauferkrankungen, erh√∂htem Augeninnendruck, Prostatavergr√∂sserung, Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Asthma und andere chronische Erkrankungen der Atemwege, fr√ľherem Magen- und Darmgeschw√ľr, bekannter Gefahr von Magen-Darmblutung, Einengung des Magenausgangs, Leber- oder Nierenerkrankungen, Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel (seltene erbliche Krankheit der roten Blutk√∂rperchen).

Von der gleichzeitigen Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night und Alkohol ist abzuraten. Besonders bei fehlender gleichzeitiger Nahrungsaufnahme erh√∂ht sich die Gefahr einer Lebersch√§digung durch Paracetamol und die m√ľde machende Wirkung von Chlorphenamin kann verst√§rkt werden.

Wenn Sie an einer schweren Infektion leiden (z.B. Blutvergiftung), sollten Sie vor der Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin konsultieren.

Die gleichzeitige Verwendung gewisser anderer Arzneimittel kann zu einer gegenseitigen Beeinflussung der Wirkung f√ľhren (z.B. gewisse Arzneimittel gegen Depression und andere psychische St√∂rungen, gewisse Schlaf- oder Beruhigungsmittel, gewisse Arzneimittel gegen Durchblutungsst√∂rungen der Herzkranzgef√§sse wie z.B. Nitroglycerin, gewisse Arzneimittel gegen Epilepsie, gewisse Antibiotika, gewisse Arzneimittel gegen Tuberkulose, gegen die Immunschw√§che AIDS, gegen Gicht, gegen erh√∂hte Blutfettwerte oder blutverd√ľnnende Arzneimittel). Wenn Sie Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten resp. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin, ob Sie Fluimucil Grippe Day & Night einnehmen k√∂nnen.

Die Anwendung von Acetylcystein kann, insbesondere zu Beginn der Behandlung, zu einer Verfl√ľssigung des Bronchialsekrets f√ľhren und den Auswurf f√∂rdern. Wenn Sie nicht in der Lage sind, dieses ausreichend abzuhusten, wenden Sie sich an Ihren Arzt bzw. Ihre √Ąrztin. Diese/r kann dann unterst√ľtzende Massnahmen durchf√ľhren.

Die Anwendung von Aktivkohle kann die Wirkung von Acetylcystein verringern.

Einzelne Personen mit √úberempfindlichkeit auf Schmerz- und Rheumamittel k√∂nnen auch auf Paracetamol √ľberempfindlich reagieren.

Wichtige Informationen √ľber einige Hilfsstoffe von Fluimucil Grippe Day & Night

Fluimucil Grippe Day & Night Brausetabletten enthalten:

  • Aspartam: 80 mg Aspartam pro Brausetablette Day bzw. 70 mg Aspartam pro Brausetablette Night. Aspartam ist eine Quelle f√ľr Phenylalanin. Es kann sch√§dlich sein, wenn Sie eine Phenylketonurie (PKU) haben, eine seltene angeborene Erkrankung, bei der sich Phenylalanin anreichert, weil der K√∂rper es nicht ausreichend abbauen kann.
  • Sorbitol: 440 mg Sorbitol pro Brausetablette Day bzw. 450 mg Sorbitol pro Brausetablette Night. Sorbitol ist eine Quelle f√ľr Fructose. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen oder erhalten, wenn Ihr Arzt Ihnen mitgeteilt hat, dass Sie eine Unvertr√§glichkeit gegen√ľber einigen Zuckern haben oder wenn bei Ihnen eine heredit√§re Fructoseintoleranz (HFI) - eine seltene angeborene Erkrankung, bei der eine Person Fructose nicht abbauen kann - festgestellt wurde.
  • Natrium: 272,87¬†mg Natrium pro Brausetablette Day bzw. 300,23 mg Natrium pro Brausetablette Night. Dies entspricht 13,6 % bzw. 15 % der f√ľr einen Erwachsenen empfohlenen maximalen t√§glichen Natriumaufnahme mit der Nahrung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn sie eine kochsalzarme (natriumarme) Di√§t einhalten sollen.

Dieses Arzneimittel kann die Reaktionsf√§higkeit, die Fahrt√ľchtigkeit und die F√§higkeit, Werkzeuge oder Maschinen zu bedienen, beeintr√§chtigen und Schl√§frigkeit hervorrufen; dies wird besonders verst√§rkt bei gleichzeitiger Alkoholzufuhr.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder √§usserlich anwenden.

Darf Fluimucil Grippe Day & Night während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, oder wenn Sie Ihr Kind stillen, sollten Sie vorsichtshalber auf Arzneimittel verzichten. F√ľr Fluimucil Grippe Day & Night gilt, dass bisher nicht bekannt ist, ob es auf das ungeborene Kind oder den S√§ugling unerw√ľnschte Wirkungen haben kann. Deshalb sollten Sie Fluimucil Grippe Day & Night in der Schwangerschaft nicht einnehmen, es sei denn, es wurde Ihnen von Ihrem Arzt bzw. Ihrer √Ąrztin ausdr√ľcklich verordnet.

W√§hrend der Stillzeit d√ľrfen Sie Fluimucil Grippe Day & Night nicht einnehmen. Falls Sie dennoch auf √§rztliche Verschreibung Fluimucil Grippe Day & Night einnehmen m√ľssen, so m√ľssen Sie abstillen.

Anzeige

Wie wird es angewendet?

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und √ľber 40 kg K√∂rpergewicht

Fluimucil Grippe Day: eine Brausetablette dreimal täglich (morgens, mittags, nachmittags) in einem Glas Wasser (kalt oder heiss) auflösen und trinken. Zwischen den Einnahmen ist ein Abstand von mindestens 4 Stunden einzuhalten. Fluimucil Grippe Day nicht während der Nacht einnehmen.

Fluimucil Grippe Night: eine Brausetablette abends vor dem Schlafengehen in einem Glas Wasser (kalt oder heiss) auflösen und trinken. Fluimucil Grippe Night nicht während des Tages einnehmen.

Diese Dosierungen d√ľrfen nicht √ľberschritten werden.

Fluimucil Grippe Day & Night sollte ohne ärztliche Anweisung nicht länger als an 4 aufeinander folgenden Tagen eingenommen werden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der √Ąrztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin.

Anzeige

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wann darf Fluimucil Grippe Day & Night nicht eingenommen werden?

Bei folgenden Erkrankungen oder Umst√§nden d√ľrfen Sie Fluimucil Grippe Day & Night Brausetabletten nicht einnehmen:

Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Inhaltsstoffe von Fluimucil Grippe Day & Night. Eine solche Überempfindlichkeit kann sich z.B. durch Atemnot, Kreislaufbeschwerden, beschleunigten Puls, Schwellung der Haut oder Schleimhäute oder Hautausschläge äussern.

Ausgeprägter Bluthochdruck oder schwerwiegende Veränderung der Herzkranzgefässe.

Schwere Lebererkrankungen.

Vererbbare Leberfunktionsstörung (Meulengracht Krankheit).

Akutes Magen- oder Darmgeschw√ľr.

Akuter Asthma-Anfall.

√úberfunktion der Schilddr√ľse.

Engwinkelglaukom (bestimmte Form des gr√ľnen Stars).

Phäochromozytom (bestimmter Tumor der Nebenniere).Blasenentleerungsstörungen z.B. im Zusammenhang mit Prostatavergrösserung.

Gleichzeitige oder nicht l√§nger als zwei Wochen zur√ľckliegende Behandlung mit einem MAO-Hemmer (bestimmte Arzneimittel gegen Depression).

Gleichzeitige Einnahme von Sympathomimetika (bestimmte das Nervensystem stimulierenden Arzneimittel).

Fluimucil Grippe Day & Night darf nicht an Kinder unter 12 Jahren oder unter 40 kg Körpergewicht verabreicht werden.

Welche Nebenwirkungen kann Fluimucil Grippe Day & Night haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night auftreten:

H√§ufig: M√ľdigkeit, Schl√§frigkeit, Benommenheit, Verminderung der Reaktionsbereitschaft, Magen-/Darmbeschwerden.

Gelegentlich: Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Nervosit√§t, Schlafst√∂rungen, Unruhe, Schlaflosigkeit, starkes Herzklopfen, Herzrasen, tiefer Blutdruck, Nasentrockenheit, Halstrockenheit, Mundtrockenheit, Entz√ľndungen der Mundschleimhaut, St√∂rungen beim Wasserl√∂sen, √úbelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Hautreaktionen, Akkommodationsst√∂rungen (St√∂rungen der Nahstellung des Auges), Glaukom (gr√ľner Star), Tinnitus (Ohrger√§usche), Kopfschmerzen, Fieber.

Selten: Sodbrennen, allergische Reaktionen (mit den m√∂glichen Zeichen Hautausschlag, Juckreiz, Haut- oder Schleimhautschwellung, Atemnot, Asthma, √úbelkeit, Blutdruckabfall mit Schweissausbruch; insbesondere, wenn diese Nebenwirkungen auch schon fr√ľher bei der Verwendung von Acetylsalicyls√§ure oder anderen nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) beobachtet wurden), St√∂rungen des Blutbilds.

Sehr selten: Blutungen/Bluterg√ľsse, Wasseransammlungen im Gesicht, schwerwiegende Hautreaktionen, allergischer Schock.

Unbekannt: Entz√ľndung des Dickdarms aufgrund von unzureichender Blutversorgung (isch√§mische Kolitis), verringerte Blutversorgung des Sehnervs (isch√§mische Optikusneuropathie).

In einzelnen F√§llen kann es zu einer Form schwerer Hautreaktionen (Akute generalisierte exanthematischen Pustulose - AGEP) kommen. Pl√∂tzlich einsetzendes Fieber, eine R√∂tung der Haut oder viele kleine Pusteln (m√∂gliche Anzeichen von AGEP) k√∂nnen innerhalb der ersten 2 Tage der Behandlung mit Fluimucil Grippe Day & Night auftreten. Siehe Kapitel ¬ęWann ist bei der Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night Vorsicht geboten?¬Ľ.

Bei √úberempfindlichkeitsreaktionen oder schwereren Hautreaktionen mit den oben genannten Zeichen oder beim Auftreten von Bluterg√ľssen/Blutungen m√ľssen Sie die Einnahme von Fluimucil Grippe Day & Night sofort abbrechen und sich in √§rztliche Behandlung begeben.

Der Atem kann vor√ľbergehend einen unangenehmen Geruch bekommen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin. Dies gilt insbesondere auch f√ľr Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anzeige

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Beh√§lter mit ¬ęEXP¬Ľ bezeichneten Datum verwendet werden.

Bei unkontrollierter, √ľberm√§ssiger Einnahme (√úberdosierung) ist sofort ein Arzt/eine √Ąrztin zu konsultieren. √úbelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Unruhe, beschleunigter Puls oder ein allgemeines Krankheitsgef√ľhl k√∂nnen ein Hinweis auf eine solche √úberdosierung sein; diese treten beim Wirkstoff Paracetamol aber erst mehrere Stunden bis einen Tag nach Einnahme auf.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15-25 ¬įC), an einem trockenen Ort, in der Originalverpackung und f√ľr Kinder unzug√§nglich aufbewahren.

Weitere Hinweise

Weitere Ausk√ľnfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre √Ąrztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verf√ľgen √ľber die ausf√ľhrliche Fachinformation.

Anzeige

Weitere Informationen

Was ist in Fluimucil Grippe Day & Night enthalten?

Wirkstoffe

1 Brausetablette Fluimucil Grippe Day: 200 mg Acetylcystein, 500 mg Paracetamol, 40 mg Pseudoephedrinhydrochlorid.

1 Brausetablette Fluimucil Grippe Night: 500 mg Paracetamol, 4 mg Chlorphenaminmaleat.

Hilfsstoffe

Brausetabletten Fluimucil Grippe Day & Night: Aspartam (E951), Dimeticon, Leucin, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Docusat-Natrium, Sorbitol (E420), Citronensäure, Zitronenaroma.

Zulassungsnummer

57256 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Fluimucil Grippe Day & Night? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Packung mit 12 Brausetabletten Fluimucil Grippe Day (hellblaue Sachets) und 4 Brausetabletten Fluimucil Grippe Night (dunkelblaue Sachets).

Zulassungsinhaberin

Zambon Schweiz AG, 6814 Cadempino

Diese Packungsbeilage wurde im Oktober 2021 letztmals durch die Arzneimittelbeh√∂rde (Swissmedic) gepr√ľft.

Anzeige

Wirkstoff(e) Paracetamol Acetylcystein
Zulassungsland Schweiz
Hersteller Zambon Switzerland Ltd
Suchtgift Nein
ATC Code N02BE51
Verschreibungsstatus Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
Pharmakologische Gruppe Andere Analgetika und Antipyretika

Teilen

Anzeige

Ihr persönlicher Arzneimittel-Assistent

afgis-Qualit√§tslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo √∂ffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen √ľber medikamio GmbH & Co KG und sein/ihr Internet-Angebot: medikamio.com/ This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.
Medikamente

Durchsuche hier unsere umfangreiche Datenbank zu Medikamenten von A-Z, mit Wirkung und Inhaltsstoffen.

Wirkstoffe

Alle Wirkstoffe mit ihrer Anwendung, chemischen Zusammensetzung und Arzneien, in denen sie enthalten sind.

Krankheiten

Ursachen, Symptome und Behandlungsm√∂glichkeiten f√ľr h√§ufige Krankheiten und Verletzungen.

Die dargestellten Inhalte ersetzen nicht die originale Beipackzettel des Arzneimittels, insbesondere im Bezug auf Dosierung und Wirkung der einzelnen Produkte. Wir k√∂nnen f√ľr die Korrektheit der Daten keine Haftung √ľbernehmen, da die Daten zum Teil automatisch konvertiert wurden. F√ľr Diagnosen und bei anderen gesundheitlichen Fragen ist immer ein Arzt zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind hier zu finden